Aktuelles von Maitri Yoga Freiburg

Zieh deine Yogahose an und komm mit mir auf die Yogamatte. Es muss keine Chakrenhose sein:). Traditionell zum Jahresende mache ich mit euch eine Reise durch alle Cakren. Über die Chakren lenkst du deine Energie im Körper sehr bewusst, du kannst dich mit den Elementen verbinden und dem inneren Klang deines Körpers folgen. Wir beginnen mit dem Wurzelchakra und dem apana Yayu, der nach unten gerichteten Energie, um diesen dann immer mehr nach oben zu lenken und alle anderen Chakren so zu erschließen. Wir folgen der Energie über den Klang. Lerne deinen Körper auf diese Weise kennen. Komm in das bewusste Spüren deiner Energie, verbinde dich mit den Lebensthemen der Chakren und sei dabei gut zu dir selbst.

Ab 29.11. starte ich mit den Chakren. Bis zum 2.12 unterrichte ich nur Online danach wieder Hybrid, d.h. Präsenz und Online.

 

 

Wurzelchakra 29.11.-3.12

Sakral/Sexualchakra 6.12.-11.12.

Nabelchakra 13.12.-17.12

Herzchakra 20.12. - 22.12.

Kommunikationschakra 27.12.-29.12

Stirnchakra 31.12.2021 - Sylvesteryogaklasse 9.00-11.00 Uhr

Kronenchakra - unser inneres Licht - Jahresbeginn

Am 31.12. freue ich mich, das Jahr mit euch gemeinsam ausklingen zu lassen. Wir beginnen mit einer gemeinsamen Meditation zum Jahresausklang, um dann mit einer gemeinsamen Yogapraxis das Jahr zu beenden. Weitere Infos zur Ausrichtung dieser Yogaklasse ergänze ich hier noch. Die Anmeldung zu dieser Yogaklasse ist bereits möglich.  Die Yogaklasse findet Präsenz und Online statt.

Zeit: 9.00-11.00 Uhr

Ort: Brombergstr. 17 c (Bromberghof), 79102 Freiburg oder Online

Preis: 15 EUR oder nutze deine gültige Yogakarte 

Zur Anmeldung geht es auch hier

Am Samstag, 18.12 findet ein Yogaspecial. Bitte beachtet, dass der ursprüngliche Termin am 4.12. entfällt. Ich werde eine Yogaklasse mit dem Thema "Verbundenheit" unterrichten. Im Anschluss an diese dynamische Yogaeinheit folgt eine "Tiefenentspannung Yoga Nidra" mit dem Thema Chakren. Danach lassen wir gemeinsam diesen Samstag Morgen mit einem Tee und ein paar Weinachtsplätzchen ausklingen. 

Zeit: 9.30 - 11.30

Ort: Brombergstr. 17 c (Bromberghof), 79102 Freiburg

Preis: 15 EUR oder nutze deine gültige Yogakarte

Zur Anmeldung geht es hier.

Liebe Interessierte an meinen Yogakursen!

Aufgrund meiner aktuellen Coronaerkrankung finden meine Yogakurse wegen der noch andauernden Quaratäne bis Donnerstag 2.11 nur Online statt. Ich freue mich aber, dass ich wieder gesund bin und aktuell wieder unterrichten kann.

Mit Präsenzkursen darf ich wieder am Freitag, 3.12. starten. Dann finden alle Kurse wieder regulär statt.

Den November starte ich mit dem Thema Gleichgewicht und Core und richte mich in den folgenden Wochen ganz auf eure Wünsche aus. Ich habe schon einige Themen gesammelt und bin offen für das, was euch interessiert. Schreib mir per email oder Instagram. Welche Körperübung möchtest du mal genauer beleuchten oder was für Themen beschäftigen dich? Was könnte heilsam für dich sein? Ab dem 22. November beginne ich dann mit einer Reise durch die Chakren, die uns bis zum Jahresende begleiten werden. Auch hier bin ich offen für Wünsche von euch!

Ich freue mich, dich am 17. September zu einem Klavierabend mit Davide Martello bei mir einzuladen. Der Abend findet im Freien und nur bei gutem Wetter statt. Hör gern in seine Musik mal rein.

Davide Martello reist mit seinem Klavier um die ganze Welt um die Botschaft des Friedens weiter zu tragen. Er ist ein bekannter und bewegender Friedenspianist und spielt oft an Orten, die unsere Aufmerksamkeit brauchen. Derzeit spielt er privat und öffentlich zugleich deutschlandweit.Ich habe Davide Martello eingeladen, für uns auf dem Innenhof von Gutleutmatten Ost zu spielen. Ich wohne in diesem Viertel in Freiburg-Haslach und freue mich sehr auf diese Art Beisammensein auf unserem Innenhof, denn jede gute Gemeinschaft trägt zum Frieden und zur Freude bei.

Wann: Freitag, 17.09.2021

Wo:  Arne-Torgersen-Str. , 79115 Freiburg

Gemütliches Beisammensein: ab 18.00 Uhr

Klavierspiel: Beginn 19.00 Uhr 

Bringe gern einen Klappstuhl zum Sitzen mit, eine Kleinigkeit (Essen oder Trinken) für ein gemeinsames Buffet bei mir in der Arne-Torgersen-Str. 26.  An diesem Abend öffnet auch die Kneipe des Mietersyndikat Luftschloss nebenan im Innenhof hier. Davide Martello spielt auf Spendenbasis und freut sich über einen finanziellen Beitrag für sein Wirken. Du kannst spontan kommen, mir aber sehr gern Bescheid geben, wenn du kommen möchtest.

Im September starte ich die Yogakurse in der ersten Woche mit der Ausrichtung zum Atem hin. Mit dem Atem können wir bewusst in unsere innere Welt eingreifen. Du kannst mit dem Atem für mehr Aktivität aber auch innerer Ruhe selbst Sorge tragen. Nicht zuletzt ist unser Umgang mit der inneren Gedankenwelt mit dem Atem lenkbar. Das gelingt mal mehr oder weniger gut, in jedem Falle  kannst du deinen Atem bewusst Einfluss nehmen lassen.

In den folgenden Wochen gehe ich dann wie bereits angekündigt zu den Elementen im Yoga. Die Yogaklassen richten sich auf die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft aus. In der Yogaklasse machen wir spürbar, was es bedeutet erdverbunden zu sein, im Fluss zu sein, dich mit dem zu verbinden, wofür du brennst und dich mit deinem Herz und dem Element Luft zu verbinden und dich damit an einen großen weiten Raum anzukoppeln.

mudra-padme-maitriyoga-freiburg-schwangerenyoga

Mudras sind das Thema meiner Yogakurse im Juni. Mudra bedeutet übersetzt Freude geben. Es wird auch mit Siegel übersetzt. Mudras lenken unsere Energie. Bekannt sind Mudras vor allem durch Handgesten. Auch Bhandas sind Mudras und wir können sogar mit der Zunge Mudras machen. Es gibt auch Drishtis, die den Mudras zugeordnet werden. Es gibt viele Mudras, die unsere Konzentration und Achtsamkeit fördern. Mudras haben energielenkdende und heilende Wirkung. Mudras lassen sich wunderbar in die Yogapraxis integrieren und die Tiefe ihrer Wirkung darf uns so bewusst werden. Hier abgebildet ist das Padme Mudra oder auch Lotus Mudra genannt. Dieses steht für Selbstliebe und unser inneres Wachstum und Reife.

Ich freue mich riesig, dass wir uns endlich wieder begegnen dürfen. Ab Mittwoch 9.6.21 ist es möglich, dass ihr wieder in den Spielraum in die Wiehre kommen könnt. Es gilt die 3 G- Regel Alle Geimpten und Genesenen können so auch spontan kommen. Für alle anderen gilt die Testpflicht 24h und es ist eine Anmeldung über Fitogram auf meiner Webseite notwendig, denn ich darf nach der nach der aktuell gültigen Regelung nur 4 Personen in den Raum lassen, die noch nicht geimpft oder genesen sind.

Ich starte diese Woche nach den Ferien mit dem Thema Hände und Schulterraum. Ich werde euch einige Mudras vorstellen und diese in die Yogapraxis integrieren.

Ab Samstag 12.6.21 gibt es Outdooryoga. Für Outdooryoga besteht keine Testpflicht!

Ich mache Pfingstferien vom 24.5. bis 6.6.21. Ich freue mich auf  Kurse nach den Ferien mit euch. Es wird wieder Präsenzplätze geben. Dafür könnt ihr euch über Fitogram gern anmelden. Es ist noch nich sicher, wieviel Plätze es geben wird. Das kläre ich genau nach den Ferien. Online wird parallel weiterlaufen. Samstag gibt es nach den Pfingstferien Outdooryoga. Juhu!. Nach den Ferien starte ich noch mal mit der Schulteröffnung mit dem Fokus auf die Hände. Ich wünsche euch allen auch eine schöne Zeit.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.